Allgäuer Lifestyle

Allgäu – duat guat!

Gleich eines vorweg: Wenn es um unsere Heimat, das Allgäu geht, sind wir voreingenommen. Aber wen wundert’s? Es lässt sich hier saugut leben. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Die wichtigsten wollen wir aufzählen, damit Du weißt, was Dich hier erwartet.

Natur & Freiheit

Begrenzt wird das Allgäu im Norden durch die Donau und im Süden durch den Bodensee und die Allgäuer Alpen. Dazwischen liegt ganz viel Schönheit, Natur und Freiheit. Die Berge, Seen, Wiesen und Wälder sind eine Einladung, sich zu bewegen, zu entspannen und zu staunen.

Wir Allgäuer nehmen sie oft genug an. Deshalb trifft man uns nach der Arbeit noch am Berg, am Rad, auf der Alm, jedenfalls an der frischen Luft. Durchatmen, Ruhe finden und Kraft tanken kann man im Allgäu an allen Ecken und Enden. Vielleicht sind wir deshalb so geerdet und gelassen.

Touristenrummel? Ja, gibt es an manchen Orten. Unsere kulturellen Highlights, wie die Königsschlösser in Schwangau und historischen Städte, ziehen viele Gäste an. Aber auf der anderen Seite gibt es unendlich viele kleine Dörfer abseits davon, wo Du ganz für Dich bist und in Deinem Tempo der Natur begegnen kannst.

Bad Hindelang und speziell das Bergdorf Oberjoch zählen dazu!

Wellness & Gesundheit

Wusstest Du, dass Sebastian Kneipp aus dem Allgäu stammte? Seine Kneipp-Kur beruht auf drei Säulen: Natur, Wasser und Bewegung. Ob er sich von seiner Heimat inspirieren hat lassen? Wir wissen es nicht, möglich wäre es. Denn die Natur im Allgäu macht etwas mit uns.

Sie ist Spielplatz für vielfältige Aktivitäten das ganze Jahr über. Sie spendet Energie, wenn wir es zulassen und uns mit ihr verbinden. Sie fasziniert und macht bewusst, wie kostbar sie ist. Für viele ist das schon Wellness genug.

Für alle anderen zeigt sich im Allgäu, dass wir auch Wellness im modernen Sinn drauf haben, mit allem, was dazugehört, versteht sich. Obwohl man uns Allgäuern nachsagt, sehr fleißig zu sein, lassen wir es uns gerne richtig gut gehen.

Essen & trinken

Du möchtest wissen, wie das Allgäu schmeckt? Wir haben eine Vorliebe für die einfache, bodenständige Küche. Ob Kässpatzen, Knödel oder Kaiserschmarren, Du findest sie auf den Hütten, auf den Speisekarten der Gasthäuser.

Die kulinarische Umgebung im Allgäu könnte nicht besser sein. Es gibt eine Reihe heimischer Produzenten, die hochwertige Lebensmittel herstellen. Und im Allgäu wissen wir, wie man genießt. Beides sind wichtige Voraussetzungen.

Auf kleinem Raum findest Du regionale Produzenten für Milch, Käse und andere feine Milchprodukte, Fleisch, Fisch oder Wild, Brot, Obst oder Gemüse. Bei uns ist es natürlich einfach, sich regional und gesund zu ernähren!

Damit wir uns richtig verstehen

Mit diesen Redewendungen kannst Dich schon auf Deinen Urlaub bei uns vorbereiten.

Griaß di | Hallo
Pfiad di | Tschüss
gruabe | chillen
Passt scho! | Alles in Ordnung! Eine beliebte Antwort auf die Frage: Wie geht’s?
Mir doch wurscht! | Es ist mir egal!
It hudle, wenns pressiert | Nur mit der Ruhe!
Pack mer’s! | Auf geht’s (ins BergBuddies)!